Balancierbalken für die Friedrich-Ebert-Schule

Ortsbeirat

In einem gemeinsamen Antrag aller Fraktionen hat der Ortsbeirat aus seinem eigenen Budget die Finanzierung eines Balancierbalkens für die Friedrich-Ebert-Schule beschlossen.

Beschlossener Antragstext:

Der Magistrat wird gebeten, in Absprache mit der Friedrich-Ebert-Schule einen Balancierbalken zu beschaffen und auf dem Gelände der Schule installieren zu lassen.
Die Maßnahme ist aus dem Ortsbeiratsbudget zu finanzieren und gilt bis zu einem Höchstbetrag von 5.900 Euro (brutto).

Begründung:

Die Schülerinnen und Schüler haben in den Pausen einen hohen Bewegungsdrang, gleichzeitig suchen Sie nach Möglichkeiten, sich auszuruhen. Der Balancierbalken "Lang und Länger" ist vielseitig funktional.

 
 

Counter

Besucher:820790
Heute:5
Online:1