Nachrichten zum Thema Stadtteil

Stadtteil Informationen

Informationen zum Bau des Ernst-May-Viertel auf der Seite des Stadtplanungsamt:

http://www.stadtplanungsamt-frankfurt.de/ernst_may_viertel_14903.html?psid=jm93um8e7liijd8fhqlukeoln0

Veröffentlicht am 13.07.2016

 

Stadtteil Informationsveranstaltung

Liebe Seckbacherinnen und Seckbacher,

 

seit vielen Jahren fordert die Seckbacher SPD, den Frankfurter Stadtteil Seckbach nach Jahren des Stillstands weiterzuentwickeln. Ob die geplante Einhausung der Autobahn A 661 dazu eine Möglichkeit bieten kann, wird sich zeigen. Wie sich das die Stadt vorstellt, sollen die Seckbacher Bürgerinnen und Bürger auf Wunsch des Ortsbeirats 11 bei einer Informationsveranstaltung erfahren.

 

Informationsveranstaltung des Magistrats

zur Teileinhausung der A 661 sowie der Erweiterungen der Festeburg- und der Atzelbergsiedlung

 

am Dienstag, dem 12. 07.2016, um 18:30 Uhr

in der Turnhalle des TV Seckbach e.V.

Am Schießrain 2

60389 Frankfurt am Main

 

Schwerpunkte für Seckbach bei der Planung des Ernst-May-Viertels und der Teileinhausung der A 661 sind dabei natürlich die teilweise  „Deckelung“ der Autobahn, die Erweiterung der Festeburgsiedlung um 680 Wohneinheiten sowie die Schaffung eines Quartiers, angrenzend an den Huthpark, und eine Erweiterung der Atzelbergsiedlung nach Westen mit 330 Wohneinheiten.

 

Ihr SPD-Ortsverein Seckbach

 

Manfred Greil                                                      Werner Skrypalle

Vorsitzender                                                            2. Vorsitzender

Veröffentlicht am 05.07.2016

 

Stadtteil Atzelbergplatz

Foto: Walter Schmidt

Begehung der Mauer am Atzelbergplatz mit dem Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler

 

Veröffentlicht am 16.11.2014

 

Stadtteil Bolzplatz im Huthpark

S A C H S T A N D :

Stellungnahme des Magistrats vom 03.02.2014, ST 204

Betreff:

Bolzplatz im Huthpark

TN:

Zu 1.

Im zuständigen Fachamt waren im Jahr 2013 nicht die erforderlichen Personalkapazitäten vorhanden, um die eingeplanten Projekte umzusetzen.

Zu 2

Die Arbeiten werden derzeit ausgeschrieben. Somit kann bei geeigneter Witterung im März 2014 mit der Maßnahme begonnen werden.

Das alte Spielfeld bleibt während des Herstellungszeitraums für das neue Spielfeld zugänglich, so dass durchgängig eine Fläche für Jugendliche des Atzelbergs zur Verfügung steht.

Zu 3

Bei günstigem Witterungs- und damit Bauverlauf kann das neue Areal Ende Juli 2014 bespielbar sein.

Quelle:
http://www.stvv.frankfurt.de/parlis/

Veröffentlicht am 25.03.2014

 

Stadtteil Im Sommer kommt der Kunstrasenplatz

Siehe auch Artikel vom 30.01.2011: "Kunstrasen- statt Hartplatz für Seckbacher Sportplatz"

Das Grünflächenamt plant in der Zeit vom 21.05. bis 14.09.2012 den Hartplatz auf der Sportanlage in der Hochstädeter Straße zum Kunstrasenplatz umj zu bauen.

Veröffentlicht am 11.03.2012

 

Stadtteil SPD-Ortsverein Seckbach begrüßt Aufgabe der Supermarktpläne

Veröffentlicht am 04.02.2012

 

Stadtteil Öffentliche Veranstaltung: "Kein weiterer Supermarkt!"

Die Bürgerinitiative "Kein weiterer Supermarkt" lädt zur Informationsveranstaltung ein:

Die Bürgerinitiative informiert über die Planung der Stadt Frankfurt.

"Kein weiterer Supermarkt auf dem Gelände der Maria-Rosenkranz-Gemeinde (Wilhelmshöher Str. 67)"

am Donnerstag, den 20.10.2011
um 19:30 Uhr
im historischen Rathaus Seckbach
Hofhausstraße 2

Veröffentlicht am 09.10.2011

 

Stadtteil Stärkung der Seckbacher Ortsmitte – gegen den Bau des geplanten Supermarkts

Argumente Seckbacher Bürger/innen, Juli 2011

Seckbacher Bürger und Bürgerinnen sind empört über eine von den städtischen Gremien beschlossene Baumaßnahme in Seckbach, konkret über den Bau eines Supermarktes an der Wilhelmshöher Straße.

Veröffentlicht am 09.10.2011

 

Stadtteil Endspurt beim Unterschriften sammeln

siehe auch Artikel vom 01.10.2011: "Unterschriften gegen Markt"

Die Unterschriftensammlung endet am 8. Oktober 2011. Falls Sie Ihre Unterschrift noch nicht abgegeben haben, dann tuen Sie es unbedimgt noch bis zum 8. Oktober 2011.

Die Auslegestellen der Unterschriftenlisten finden Sie hier =>

Veröffentlicht am 01.10.2011

 

Stadtteil Grundsanierung der Wilhelmshöher Straße: Planung geht voran

Siehe auch Artikel vom 17.08.2011: "Ortsbeirat fordert erneut die Grundsanierung der Wilhelmshöher Straße"

Bericht des Magistrats vom 12.09.2011, B 368 zur Ortsbeiratsanregung "Die grundhafte Erneuerung der Wilhelmshöher Straße muss vor dem Baubeginn zum Riederwaldtunnel durchgeführt werden:"

Veröffentlicht am 17.09.2011

 

Stadtteil Widerstand in Seckbach: Kein weiterer Supermarkt!

Siehe auch Artikel vom 02.07.2011: "Der Streit um den Bau des Supermarkts"

Seckbacher Bürger informieren:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ein großer Teil des Geländes der katholischen Pfarrgemeinde Maria-Rosenkranz soll an eine städtische Gesellschaft verkauft werden. Damit diese Gesellschaft das Grundstück lukrativ verwerten kann, hat im Gegensatz zum einstimmigen Votum aller im Ortsbeirat 11 (Seckbach, Riederwald, Fechenheim) vertretenen Parteien die schwarz-grüne Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung eine Bebauung dieses Geländes mit einem Supermarkt einschließlich Tiefgarage genehmigt. Der Supermarkt soll eine Verkaufsfläche von 1.900 qm und die Tiefgarage 88 Pkw-Stellplätze haben. Zusätzlich soll der Gehweg zum Atzelbergplatz zur Straße ausgebaut werden.

Veröffentlicht am 17.09.2011

 

Stadtteil Stadtplanungsamt: Schranke zum Atzelbergplatz bleibt zu!

Siehe auch Artikel vom 22.02.2011: "Neuer Kompromiss zur Schranken-Schließung"

Das Stadtplanungsamt lehnt eine zeitweise Öffnung (zwecks Belieferung der Apotheke und der Einzelhandelsgeschäfte) der Schranke zum Atzelbergplatz ab. Anfang des Jahres hatte der Ortsbeirat, nach einer intensiven Diskussion zwischen den Anwohnern und den Gewerbetreibenden, einen Vorschlag zur Neuregelung der Zufahrt zum Platz beschlossen.

Veröffentlicht am 21.06.2011

 

Stadtteil Ortsbeirat lehnt weiterhin den geplanten Supermarkt ab

Siehe auch Artikel vom 03.12.2010: "Supermarkt: CDU, Grüne und FDP kneifen!"
Der Ortsbeirat 11 hat in seiner öffentlichen Sitzung am 6. Juni 2011 den SPD-Antrag zur Ablehnung des geplanten neuen Lebensmittelsupermarkts einstimmig angenommen.

Veröffentlicht am 13.06.2011

 

Stadtteil Verkehrszählung: Auch Magistrat rät von Änderungen der Verkehrsführung ab

Der Magistrat schließt sich den Einschätzungen des Straßenverkehrsamts und der Seckbacher SPD an.
Siehe auch Artikel vom 01.10.2010: "Verkehrszählung: SPD-Position bestätigt!"

Veröffentlicht am 09.12.2010

 

Stadtteil Schranke zum Atzelbergplatz nur noch mit "Feuerwehrschließung" zu öffnen

Magistrat teilt die Umsetzung des entsprechenden Ortsbeiratsantrags mit.
Siehe auch Artikel vom 15.02.2010: "Schranke zur Fußgängerzone Atzelbergplatz"

Veröffentlicht am 09.12.2010

 

Counter

Besucher:800081
Heute:30
Online:2