Politprominenz beim traditionellen Heringsessen der Seckbacher SPD

Ortsverein

Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen und Landtagsabgeordnete Andrea Ypsilanti

Beim traditionellen Heringsessen der Seckbacher SPD in der Gaststätte „Am Atzelberg“ konnte Ortsvereinsvorsitzender Manfred Greil in diesem Jahr so viele Gäste begrüßen, dass die vorhandenen Plätze gerade noch ausreichten. Zum Heringsessen erwiesen auch eine Reihe von SPD-Prominenten dem Ortsverein ihre Reverenz, so die Bundestagsabgeordnete Ulli Nissen, die Landtagsabgeordnete Andrea Ypsilanti, der Stadtverordnete Jan Klingelhöfer sowie Ortsvorsteher Werner Skrypalle.

Andrea Ypsilanti wies in ihrer kurzen, aber engagierten Rede darauf hin, dass sich Frankfurt bisher in der Flüchtlingsfrage als weltoffene Stadt gezeigt hat. Dabei sei es wichtig, für alle Bürger zum Beispiel bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Aüßerdem rief sie dazu auf, gerade bei den derzeitigen politischen Randgruppen zahlreich zur Wahl zu gehen.

Zur großen Freude konnte Ortsvereinsvorsitzender Manfred Greil bei dieser Gelegenheit gleich drei neue Mitglieder begrüßen.

 
 

Counter

Besucher:782902
Heute:28
Online:1