Die grundhafte Erneuerung der Wilhelmshöher Straße

Ortsbeirat

Siehe auch Artikel vom 17.09.2011: "Grundsanierung der Wilhelmshöher Straße: Planung geht voran."

Der Magistrat antwortet mit einem Bericht auf die Forderung des Ortsbeirats zur Grundsanierung der Wilhelmshöher Straße:

Der Magistrat ist sich des dringenden Handlungsbedarfs bezüglich einer grundhaften Sanierung der Wilhelmshöher Straße bewusst und erarbeitet derzeit eine Vorplanung, die zwischen den städtischen Fachämtern noch abzustimmen ist und anschließend dem Ortsbeirat 11 und der Stadtverordnetenversammlung zur Beschlussfassung vorgelegt wird.

Auf der Grundlage der beschlossenen Vorplanung wird die erforderliche Ausführungsplanung erstellt. Erst danach kann der erforderliche Investitionsbedarf ermittelt werden. Eine Anmeldung der Investitionsmittel zur Umsetzung der Maßnahme kann somit frühestens für den Haushalt 2013 folgende erfolgen.

 
 

Counter

Besucher:800064
Heute:29
Online:1